Seiten

Samstag, 22. März 2014

(M)ein Traum Wohn & Esszimmer

Ich hab euch letztens ja erst erzählt dass wir demnächst, wenn sich bei uns alles wieder normalisiert hat, einiges an Möbeln austauschen wollen. Da wäre da z.B. eine neue Kleiderschrank-Wand für uns. Ein neues Sofa, einen neuen Esstisch und eine schöne Vitrine mit Stauplatz für Ordner und andere hässliche Dinge... Und wie wir Frauen mal so sind, haben wir in Gedanken natürlich schon alles eingerichtet und so schleiche ich schon seit Monaten auf sämtlichen Seiten und schaue und gucke was so zu uns/mir passen würde?!

Und da kam ich nicht drumrum ein Memoboard zu basteln... in Feinarbeit natürlich. Zuerst kommt das Wohn & Esszimmer. Demnächst möchte ich euch zeigen, wie ich mir unser Schlafzimmer vorstelle. Momentan ist es mir zu steril. Alles weiß, keine Farbe an den Wänden und irgendwie ganz schön chaotisch,..


Und was meint ihr? Könnte man sich so wohl fühlen?

Mir hat das zusammen suchen und ausschneiden (per Photoshop) echt spaß gemacht, ich hätte euch am liebsten noch eine Version für den Sommer mit gelben und dunkel blauen Details gemacht und für den Herbst wären es dann paar graue und beige Töne und für den Winter natürlich rot-weiß, schön Weihnachtlich ;-)) aber das wäre dann doch zu viel Arbeit gewesen.

Die Gardinen hängen schon bei uns. Die habe ich mir letztens bei H&M Home bestellt und ich finde sie wirklich toll. So weit ich weiß gibt es die auch noch. Die Stühle vom Schweden haben wir auch schon. Den grauen Teppich auch... jetzt fehlt nur noch?

Ein Vitrinenschrank:
Die Hemnes Vitrine find ich wirklich schön, allerdings bin ich noch nicht so entschlossen sie wirklich zu holen. Mal schauen,...

Ein Esstisch:
Einen neuen Esstisch brauchen wir auch unbedingt, und dieses mal soll er aus Vollholz bestehen und ausziehbar sein, so dass die ganze Familie daran platz nehmen kann. Das Modell oben ist vom Dänischen Bettenlager, ich find die Farbe würde perfekt zu unserem Boden passen und der Preis ist auch akzeptabel..

Das Sofa & Sessel:
In den Ohrensessel habe ich mich von Anfang an verliebt. Für den Preis - unschlagbar. Ich will den UNBEDINGT!!!! Und das Sofa ist nun DIE große Frage. Wir wollen auf jeden fall wieder ein graues. Unser jetziges ist dunkel grau - so matsch-grau und aus Kunstleder. Ich hätte jetzt gerne einen mit Stoffbezug und mit Schlaffunktion, und ein Récamière darf auch nicht fehlen... Ich find das so viel gemütlicher, wenn man beispielsweise mit dem Liebsten Abends noch einen Film schauen will, kann jeder seine Beine ausstrecken und ist trotzdem noch nah beieinander...

Ich weiß ganz schön Ikea-Lastig nicht wahr? Aber um ehrlich zu sein, finde ich die Qualität nicht immer so schlecht, wie manche behaupten. Klar, manche Möbelstücke sind wirklich nicht auf Dauer zu gebrauchen, aber wenn man nicht viel Geld investiert hat, tut es auch nicht so weh wenn ein Kratzer rein kommt, ärgerlich nur wenn es schon beim aufbauen passiert :-/ Andrerseits würde ich mir manche Möbelstücke gerne in einem hochwertigerem Laden holen, aber da muss ich auch ehrlich sein, die Preise sind ja echt zum schreien...  Naja wie dem auch sei, bis es mein Wohnzimmer wird, bleibt es vorerst nur mein Traum-Wohnzimmer.

Ich jedenfalls fühl mich jetzt schon wohl :-D

Ganz Liebe Grüße

Ps. Wer an meinem Gewinnspiel noch nicht teilgenommen hat, kann dies gerne noch bis zum 25.03.2014 tun. 
Es sind noch genügend freie Plätze da :-D ---> *HIER ENTLANG*

Kommentare:

  1. Oh ja das ist wirklich schön. Die Ikea-Vetrine ist mein neuer Küchenliebling, bin immer noch mega begeistert.
    Kann ich dir wirklich empfehlen. Wir haben sie auch in weiß.
    Glg Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lydia,
    ja ... das kann ich mir auch soooo gut vorstellen ... wir haben nun schon sicher über 12 Jahre ein graues Sofa ... ich liebe es noch wie am ersten Tag ... da paßt jede aktuelle Kissenfarbe dazu ... schaut immer wie neu aus ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen