Seiten

Samstag, 24. November 2012

Adventskalender DIY + Freebie

Hallo ihr lieben,

ich hab mich schon ewig nicht mehr blicken lassen. Es hatte folgenden Grund, ich habe im November wieder angefangen zu arbeiten.. allerdings habe ich auch wieder gekündigt, zum 15. Dez. Ich weiß ganz schön fieß so kurz vor Weihnachten, aber meine Familie geht nun mal vor. Da mach ich keine Ausnahmen. Aber diese Geschichte möchte ich nicht hier im Blog breit treten, geschweige denn disktuieren. Ich wollte nur kurz den Grund angeben, weshalb ich mich nicht mehr blicken ließ.

kommen wir zum schönen Teil des Posts ;)

Ich habe vorgestern entschlossen meinem Mann einen Adventskalender zu machen. Ich hab all eure Inspirationen gesehen und dachte mir nur "das schaffst du auch noch..."

Vorgestern schrieb ich mir eine Liste mit Dingen die ich rein tun möchte und die kleinsten Sachen konnte ich auch schon besorgen und gestern Abend fing ich an mit dem Nähen, ich hab mir überlegt kleine Säckchen zu nähen. In 3 Farben und 3 Größen. Ich zeig euch mal eine kleine Vorschau.



Heute morgen ging es dann weiter... allerdings auch nur solange, wie Jona beschäftigt war ;-) es sind mittlerweile 3 kleine Tütchen fertig geworden ;) dann hatte Jona aber keine Lust mehr dem RrRraaaAttTaAr RrRraaaAttTaAr zu zu hören...:-(  hhmmm.... ich denke aber dass ich das bis nächste Woche noch fertig kriege... ich bin meist erfolgreicher wenn ich unter Druck stehe...das kennt ihr bestimmt auch oder geht es nur mir so? (kleine Pause - Jona bespaßen)

und während die Bilder rüber gespielt werden.. und 1 STUNDE später : ICH BIN FERTIG!! hihi ICH WAR SEHR EHRGEIZIG... es mussten natürlich noch neue Fotos gemacht werden...

Die Geschenkebänder aus Stoff gab es vor kurzem im Lidl.

(so und nun hoffe ich das mein Herzblatt die nächste Woche nicht mehr hier rein schaut...)

Mein kleiner süßer Jona ist leider noch zu klein um das zu verstehen, geschweige denn etwas aus zu packen,.. er guckt sich das an, kratzt drauf rum, reißt vlt. auch was ab, und geht dann zum nächsten,... da er das auch noch wirklich nicht versteht, darf er Papa helfen beim auspacken ;) ich denke er wird es mir verzeihen ;-) hehe


beim nähen lag meine Kamera bereit und ich beobachtete ihn, wie er das Spielzeug unters Sofa schob und wie er es dann anstarrte ;-) 



ich könnt ihn in sein kleinen süßen Hintern beißen ;-)

Ps.: Für die Nummerierung der Säckchen setzte ich mich an den Rechner und gestaltete diese Etiketten, diese sollen nach dem Befüllen an die Tüten mit einem Band befestigt werden.



Wer mag darf sie gerne mitnehmen und ausdrucken. Mann muss sie nur noch ausschneiden ein Loch rein stanzen und ein Band durchziehen - fertig! Würd mich dann auch natürlich über Bilder freuen falls Sie jemand genutzt hat.

Liebste Grüße
Lydia

Kommentare:

  1. Liebe Lydia,
    irgendwie kann ich nur den Zwerg angucken, das Bild ist so niedlich!
    Deine Wimpelkette kam hier vorgestern an, vielen lieben Dank nochmal dafür!!! Sieh hängt schon im farblich passenden Zimmer ;)
    Liebe Grüße Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lydia, klar werde ich noch zeigen, wo die Kette ihren Ehrenplatz bekommen hat :)
      Hast du noch Lust bei meinem Wettbewerb mitzumachen?
      http://lunajus.blogspot.de/2012/10/mitmachen-kreativwettbewerb-mit-tollen.html
      LG Kristina

      Löschen
    2. Ich antworte nochmal hier, doch gewinnen kann jeder ,zumindest Preis 3+4 :) Viel Glück! LG

      Löschen
  2. Hi Lydia,
    das kenn ich auch noch von meinem Großen, er hat auch immer Sachen unters Sofa geschoben und gewartet bis sie wieder (wie durch Zauberhand) von Mama oder Papa herausgeschoben werden ;).
    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. He Lydia.
    Toll Dein Adventskalender. Magst Du auch verraten, was Du so reingetan hast, oder liest Dein Mann mit? :)

    Dein krabbelnder Zwerg ist so entzückend. Hach. Schön. <3

    AntwortenLöschen