Seiten

Mittwoch, 14. November 2012

Der Countdown läuft...

..Jona wurde am Sonntag, 11 Monate alt. am 11.11.2012 ;))




Nun sind es nur noch wenige Wochen bis zu seinem 1. Geburtstag und irgendwie macht es mich ganz hibbelig. Ich bin mir auch noch soo unschlüssig ob und wie wir feiern. Sein Geburtstag fällt auf einen Dienstag und jaaa... Was ich mir aber vorgenommen habe, ist eine Torte für ihn zu backen. Und zwar so in etwa *klick* nur Baby-Gerecht, gemeint ist die Regenbogen-Torte in Blau.

Im letzten Monat hat er auch wieder was dazu gelernt..

er geht eins, zwei Schritte ohne Hilfe und er steht schon frei und das auch mehrere Minuten lang..
Ich sagte schon zu meinem Mann, noch paar Wochen und er läuft.. vielleicht ja Pünktlich zu seinem Geburtstag :-)

seine Haare werden auch immer länger,... ;-))

Leider habe ich zur Zeit wenig Zeit zum bloggen, da bei uns grad echt viel los ist,... aber ich geb mir Mühe wenigstens bei euch mal rein zu schauen...

an meine Lieben Gewinner, ich hab euch nicht vergessen,... eure Gewinne werde ich die Tage raus schicken...

bis dahin alles liebe und die schönsten Grüße
Lydia

Kommentare:

  1. Oh wie süß! Er ist so groß geworden und der Pulli den er anhat ist ja einfach zu goldig!!!
    Bin gespannt ob er es bis zu unserem ;) Geburtstag schafft mit Laufen!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Julius läuft leider erst seitdem er 14 Monate ist, bzw. was heißt läuft.. er kann es, aber möchte lieber krabbeln ist wohl einfacher ;) Aber mit 11 Monaten ist es glaube ich "normaler" schon zu laufen, da ist Unser wohl ein Spätzünder..

    Kann Jona denn schon Mama oder Papa sagen? Oder sagt er überhaupt schon richtige Wörter? Ich find es so süß, wenn sie langsam anfangen zu sprechen.

    Der PUlli auf dem letzten Bild... ahhhh da könnte ich schon wieder weinen ;D bei Kinderklamotten muss ich mich echt zusammenreißen.

    AntwortenLöschen
  3. Ach... erster Geburtstag... wann war das den gleich nochmals? Die Zeit entwischt mir immer wieder. Kann mich kaum noch daran erinnern wie es mit unseren zwei Knirpsen war :-(. Dabei ist es erst 9 und 7 1/2 Jahre her!
    Noah ist ja so süss. Unsere hatten noch nicht so viele Zähnchen in dem Alter.
    So sind sie unterschiedlich... einzigartig und jedes Kind {aber auch wir Erwachsenen ;-)} auf seine weise was ganz besonderes!
    Geniesst euren kleinen Sonnenschein. Die Zeit kann man ja leider nicht zurück drehen.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für dein Kommentar. Wir sind jetzt mit dem Streichen fertig, nachher gehts ans Böden verlegen, owei.

    AntwortenLöschen
  5. Wie heißt es so schön: wenn das Leben tobt, ruht der Blog ;-)

    Der erste Geburtstag ist echt ganz besonders - vor allem für die Eltern! Wir haben am Geburtstag selbst (auch einem Wochentag) morgens Kerzen auf einem einfachen Kuchen angezündet und die Kleine durfte im Schlafanzug ihr erstes Geschenk (eine Puppe) auspacken. Den Rest des Tages haben wir ganz normal verbracht - abends wurde mit Papa dann ein bisschen in Erinnerungen gebadet. Mit Gästen haben wir am Wochenende danach gefeiert und das war wirklich wuselig und schön.

    Ich bin sicher ihr trefft die richtige Entscheidung!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das ist wirklich ein super klasse Blog. Da schaut man sich gerne ein paar Minuten länger um, als man eigentlich Zeit hat. Absolut wunderbar hast es hier & geniale Bilder. Klasse Eindrücke!
    Gefällt mir.

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen