Seiten

Montag, 16. Juni 2014

Jona ist Top in Form und auf Entdeckungstour

Zu Allererst wollte ich euch kurz berichten, dass Jona seit einer Woche seinen Gips ab hat und er kann seit gestern wieder normal laufen. Die ersten Tage humpelte er sehr und des öfteren vergass er, dass er laufen kann. Er setzte sich dann auf den Boden und robbte wieder. Erst als wir ihm sagten, er könne doch normal laufen, stand er auf und schaute verwirrt runter zu seinem Bein. Aber jetzt müsste wieder alles gut sein. Vielen Dank an dieser Stelle für alle Gebete und Genesungswünsche! :-* VIELEN VIELEN DANK!



*****************

Ein voll gestopftes Wedding-Wochenende liegt hinter uns und wir sind heilfroh wieder zu Hause zu sein und freuen uns schon auf die Woche, denn der liebste hat ab Mittwoch ein langes Wochenende :-D 2 Hochzeiten an einem Wochenende sind schon nicht ohne. Samstag und Sonntag haben wir ca. 700 km hinter uns gelassen. Und für solch große Strecken benötigt man einiges an Fracht. Nicht nur Wechselkleidung für den Notfall und Proviant. Nein sondern auch das halbe Kinderzimmer muss für so eine Fahrt stets dabei sein ;)

Sämtliche Autos, Flugzeuge und Lego-Eisenbahn-Kleinteile flogen im Auto nur so rum - und dafür brauch man Aufbewahrungsmöglichkeiten. Taschen. Rucksäcke. Tüten. Hauptsache man kann alles irgendwie einsammeln um es dann wieder an einem anderen Ort aus zupacken. Und wie gut dass Jona seit kurzem seinen eignen Rucksack hat, wo er in seinem eigenen lieben Chaos HERR ist.

Gefunden habe ich den wundervollen Rucksack von Lässig bei limango-outlet, schon immer hatte ich ein Auge auf die Taschen von Lässig geworfen. Auch die Wickeltaschen gefallen mir ausserordentlich gut. Aber jedes mal war ich zu geizig Geld dafür auszugeben. Bei Limango-Outlet bekam ich den Rucksack für 'nen Drittel vom Originalpreis, und da musste ich sofort zuschlagen :-D

Und wollt ihr wissen wie unser schönes Modell aussieht? Haaach.... zum Verlieben oder??


Ich bin so begeistert von dem Teil. Wenn wir einkaufen fahren oder an den Rhein zum "Steine ins Wasser werfen", tue ich da immer was zum Naschen rein, Wechselkleidung für Jona und für mein Handy und meine Schlüssel ist auch noch Platz :-) hihi... (ich bin und war noch nie so die Taschenträgerin, obwohl ich gefühlte 100 im Schrank habe - passend zu jedem Outfit.)


Jona liebt das Teil auch. Von der ersten Sekunde wollte er ihn anziehen und gab ihn nicht mehr her. Das war vielleicht ein Kampf im Auto. Mit Rucksack lässt es sich nämlich nicht so gut im Kindersitz sitzen.

Für unseren Urlaub im Juli habe ich mir auch eine neue Tasche gegönnt aber die zeig ich euch ein andermal! (Auch wenn ich noch nie eine ....... siehe oben ;) )


Ich wünsch euch allen eine schöne Woche
Ganz Liebe Grüße


!!!!!!!!!!!!!  DEUTSCHLAND 4:0 GEWONNEN !!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Liebe Lydia
    Ich stelle mir das schon sehr anstrengend vor, wenn ein Kind das Bein im Gips hat. Zum Glück hat Jonas ihn nun ab.
    Der neue Rucksack gefällt mir sehr.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Gabriela,
      ja du hast recht, es ist schon anstrengend, aber Jona hat nach 2 Tagen ziemlich gut mitgemacht, er hat es besser verkraftet als es vlt. ein erwachsener tuen würde. Bin aber auch froh dass er nun ab ist, 3 Wochen sind genug ;)
      Alles Liebe
      Lydia

      Löschen
  2. Oh wie schön!
    Unser Großer war schon immer ein echter Haudegen...
    Weiß noch wie anstrengend die Zeit mit Armbruch war mit 3 Jahren!

    Und der Rucksack ist :-* ZUCKER!
    Lässig Kindersachen habe ich schon länger entdeckt und unserem Töchterlein den Ranzen gekauft!
    Soooo schön!

    Und Dein Sohnemann ist einfach ein wunderschönes Kind! Ich liebe diese kindliche und unbeschwerte Ausstrahlung!
    LG!

    AntwortenLöschen