Seiten

Freitag, 24. Oktober 2014

Update - SSW 22 + Namenssuche


Hallo Ihr lieben,

ich dachte ich zeig euch mal meine Kugel, die ich zur Zeit stolz vor mir herschiebe =)  hihi
Wir sind mittlerweile in der 22. Woche (21+5) und uns geht es soweit echt gut.
Die Wehwehchen wie Übelkeit und Erbrechen sind passé. 
Und ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin auf die Frage, 
wie es mir denn geht, mit einem ehrlich gemeinten "GUT" zu antworten :-)

Kurz nach der Übelkeitsphase, bekam ich Kopfschmerzen und die hielten knapp 5 Wochen an. 
Es war manchmal unerträglich und ich wusste nicht wohin mit mir und keiner konnte mir genau helfen.
Die FÄ gab mir paar Tipps, aber das einzige was mir half, war Ruhe und mehr Gelassenheit.
Aber auch diese Phase kann ich, Gott sei Dank, nun schon länger hinter mir lassen.

Bei unserem zweiten Ultraschall vor ca. 3 Wochen, hatte unser kleines Wunder den Gesundheitscheck so weit es eben 
zu beurteilen und erkennen ist, mit Bravur gemeistert und die Ärztin hat uns eine etwas ungenaue Diagnose zum Geschlecht genannt, 
aber da das nicht zu 100% steht, werde ich hier noch nichts verraten.

Was mich zur Zeit sehr beschäftigt ist natürlich die Namenssuche.
Und ich brauche ein paar Tipps. Irgendwie kommen wir hier nicht weiter.
Ich würde euch also bitten uns, egal ob Jungen- oder Mädchennamen, paar Vorschläge zu machen.
Wir wollen keinen Doppelnamen und wir mögen kurze Namen.

Ich wäre dankbar für jeden Vorschlag und vielleicht finden wir ja so DEN Namen.

Ich bin gespannt und sage jetzt schon Danke :-D

Allen ein wunderschönes Wochenende!
Liebste Grüße und gute Nacht

Kommentare:

  1. Du Arme... schön zu hören, dass die Leidenszeit nun hinter dir liegt.
    Bei den Namen war mir wichtig, dass sie zum Namen des Geschwisterchens passen. Dass es auch mit Nachnahmen ausgesprochen eine Melodie gibt, dass er nicht zu häufig ist und doch so, dass man ihn sich merken kann. Von der Schreibweise so geschrieben wie dieser Name eben geläufig ist, das Kind sollte den Namen nicht ständig buchstabieren müssen. Am wichtigsten war mir aber die Bedeutung des Namens.
    Mir gefallen spontan... Levi, Elay und mein allerliebster Name für einen Jungen ist Nael. Mädchenname finde ich Madita (kleine Perle) sehr schön. Unter dem Link findest du Jungsnamen und Mädchennamen die von der Herkunft her gut ju Jona passen :-)!

    http://www.baby-vornamen.de/Sprache_und_Herkunft/juedische_Vornamen.php

    Praktisch ist auch, dass man die Meinungen und Bedenken anderer, darüber lesen kann. Schade hab ich diese Seite vor 10 Jahren noch nicht gekannt :-(. Unsere Kinder haben aber trotzdem schöne Namen. Benaja und Timea Joy :-)

    Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      danke für deine lieben Worte und für den Tipp. Hab mich schon auf der Seite umgeschaut und hab einige schöne Namen gefunden. Hatte schon paar mal nach Namen im Internet geschaut, aber da stehen dann immer die selben "Emily, Sarah, Sophia, Leni, Lena, Anna, und co" Jetzt muss ich meine Favoriten nur noch meinem Mann zeigen, mal schauen was er davon hält :-)

      Löschen
  2. Liebe Lydia,
    ich bin gerade über das Bild von eurem tollen Baum im Kinderzimmer auf deiner Seite gelandet! Super schön :-)
    Ich werde dir nacheifern und in den nächsten Tagen unser Baby-Zimmer verschönern!
    Wir erwarten gerade Nr. 3! Alles Jungs!
    Unsere zwei heißen Noah u Phil, beim 3. fällt es uns schon schwer einen Namen zu finden! Jona steht auch auf unserer Liste, außerdem Levy, Elia, Samuel und Silas...

    Ich wünsche dir alles Gute!
    Gott segne dich und deine Familie!
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Anika,
      Dankeschön! Und schön dass du zu meinem Blog gefunden hast.
      Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Wie weit bist du denn, wenn ich fragen darf?
      Ich muss ja ehrlich zugeben, dass ich schon einen Jungennamen habe (der auch meinem Mann gefällt) und mir die Mädchennamen eher Kopfschmerzen bereiten. Irgendwie kommen der Herr des Hauses und ich nicht zu einem Nenner :( Aber zum Glück haben wir ja noch was Zeit...
      Noah und Phil(lip) standen damals auch auf unserer Liste :-) Und die erste Zeit nannte ich meinen Jona, sogar Noah *schäm* irgendwie kam ich anfangs so durcheinander worüber ich heute allerdings lachen kann ;)

      Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute und eine hoffentlich schöne und unkomplizierte Schwangerschaft. Gott Segne dich und das kleine Wunder in dir drin. Lydia

      Löschen
    2. Aber klar! Ich bin gerade in der 26. SSW und ich hab das Gefühl, dass ich schon bald platze. Mein Bauch ist diesmal riesig...Sonst läuft alles prima. Ich habe keinerlei Beschwerden.
      Bei dir hört sich das mit der Übelkeit und den Kopfschmerzen ja nicht so einfach an. Ich hoffe sehr, dass du jetzt eine ganz unbeschwerte Zeit erlebst und die restliche Schwangerschaft gemeinsam mit deinen beiden Männern genießen kannst! Lass dich verwöhnen!
      Wir freuen uns sehr auf unseren kleinen Mann - wie auch immer er dann heißen wird. Und die großen Brüder haben schon jedes Detail geplant. Ich werde nicht viel Arbeit haben, außer dem Wickeln und dem Bäuerchen-machen ("wir wollen unser Baby doch nicht hauen..."), wollen meine süßen Zwerge mit grade 7 und 4 Jahren alles übernehmen :-D Ich bin gespannt.
      Freut dein Jona sich schon aufs Baby? Kann er sich das schon ein bisschen vorstellen?

      Für ein Mädchen würde mir Naemi sehr gefallen und die Geschichte von Ruth und ihrer Schwiegermutter gehört für mich zu meinen Lieblingsstellen. Außerdem finde ich Zoé, Eva und Lia ganz gut. Lilly finde ich auch hübsch, doch heißen grade so viele Mädels so...

      Liebe Grüße, viel Erfolg bei der Namenssuche und eine wunderschöne Woche!
      Ich werde bestimmt noch öfter auf deiner Seite vorbeischauen!
      Anika

      Löschen
    3. hihi das hört sich ja toll an - schön wenn man so unterstützt wird *gg*
      Ja die "schwere" Zeit ist denk ich langsam vorbei - auch wenn ich weiß dass die ja im Grunde noch garnicht da war ;)
      Naemi gefällt mir auch - meinem Mann leider nicht so. wir haben schon zwei Zoé's und ja zwei sind genug. Eva find ich auch schön, aber Ewa ausgesprochen, und Lia ist auch ein toller Name. Den Namen Lilly gibt es gerade genau so oft wie Sophia oder Marie,... das mag ich auch dann auch nicht. Ist schon schwierig mit mir ;)

      Jona freut sich denk ich, aber manchmal bezweifle ich, ob er es richtig versteht?! Er redet ja noch sehr schlecht und von daher versteht er auch nicht alles genau so wie ich es sage, wenn ich ihn frage "willst du einen Bruder oder eine Schwester?" oder "wie sollen wir das Baby nennen?" darauf kann er mir gar nicht antworten,... er sagt einfach "JA" ;)
      Dir auch noch eine schöne Restwoche. Lydia

      Löschen
  3. Huhuuu,
    jetzt hab ich es schon gelesen wie weit Du bist!

    Mit Namen tuen wir uns auch schwer!

    Falls ihr einen Jungen bekommt finde ich zu Jona einen Levi ganz passend. Gefällt mir sehr gut und ist nicht so ein Trend Name der Top Ten...

    Für ein Mädchen müsste ich überlegen, was mit Jona harmoniert... auch irgendetwas kürzeres... und klassisch... Hannah? Lena? Oder nietlicher Leni? Naemi gefällt mir auch sehr gut... aber so heißt das Kind einer Freundin :-)

    Liebste GRüße!

    PS: mein Boxweltmeister sitzt mir so hoch unter den Rippen, dass ich Sodbrennen vom Feinsten hab und aktuell einfach Senkwehen herbeisehne... Und meine Lust auf Ofenkäse (billige Alternative zu Rougette aus dm Aldi) ist ungebremst seit vielen Wochen... SOOOOO lecker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo meine liebe,
      mittlerweile bin ich in der 25. Woche (24+1). Also wir beginnen schon den 7. Monat. WOAAAH! Das geht ja doch echt schnell jetzt.
      Danke für die Namentipps. Levi find ich schön, hat aber eine gute Bekannte/Freundin wie auch immer,.. und irgendwie passt das so gut zu denen, dass ich mir nicht erlauben würde den selben zu nehmen *gg* kennst du das?
      Und Leni heißt unsere Nichte. Lena ist zu nah dran,... Naemi find ich persönlich auch voll schön, aber mein Mann ist nicht so dafür... ACH! Wir finden bestimmt erst kurz vorher einen Namen der uns beiden gefällt.

      OH NEE! Sodbrennen kann so fieß sein. Ich hab mal den Tipp mit Ahoj Brause probiert und es klappt wirklich. Es hält nicht ewig, aber eins, zwei Stunden schon. Und Milch hilft mir auch. Vielleicht hilft dir das auch.
      und für Ofenkäse habe ich meinen Mann auch schon LIEB angucken müssen, er ist ohne zu murren freiwillig ins Geschäft gefahren - wir lieben das sooo - aber was bei mir zur zeit echt der Renner ist - fertig Tüten aus dem Gefrierfach - Tortelini mit Brokolli, Karotten in Käsesoße. Hmmmmm,... die könnte ich jeden Tag essen :-d

      Löschen
  4. Hallo du :)

    Unsere beiden heißen Nathanael (3 Jahre) und Salome Eliana (5Monate). Uns war es wichtig, dass nicht jeder so heisst :)
    Mädchen: Hannah, Sinja, Sina, Talitha
    Die finde ich persönlich auch schön.

    AntwortenLöschen