Seiten

Donnerstag, 15. September 2016

Wunderschöne Hochzeit Juli 2016

Noch garnicht so lange her, da durften wir eine Hochzeit begleiten.

Meine liebe Schwägerin und Ich hatten die volle Verantwortung der Deko auf einer Hochzeit von zwei lieben Bekannten von uns. Als wir die Wunschfarbe/n erfuhren machten wir uns sofort zwei Ordner bei Pinterest und sammelten erst einmal einige Ideen. Welche Blumen? Was für Vasen/Gefäße kann man nutzen? Welche Tischdecken/Läufer, und in welcher Farbe? und so weiter und so fort.. Es hat uns viel Zeit und ehrlich gesagt auch Nerven gekostet.

Jeder der zu Hause noch "kleine" Kinder hat, muss sich die Zeit nehmen oder eher gesagt frei schaufeln. Und zwar am besten so, dass niemand darunter leidet. Leichter gesagt als getan.

Nichts desto trotz haben wir es am Ende geschafft und das Brautpaar war glücklich und zufrieden. Dieser "stress" hat uns nur wachsen lassen und uns Erfahrung gebracht. Wir können mit einem großen Lächeln zurück schauen. Und Liebe Desi, mit dir würd ich das jederzeit wieder machen. Du hast ein riesiges Talent und du hast ein Händchen für alles was du anfasst :-*





 




Da es wirklich viel Verantwortung war, haben wir uns paar Wochen vorher aufgeteilt. So kamen wir einfach schneller ans Ziel und hatten weniger Druck, weil man noch alles absprechen und klären musste. Meine liebe Schwägerin übernahm somit die komplette Verantwortung für die Blumen, die Tischläufer und den Papierkram (Rechnungen und Co.) und ich war für die Brauttisch & Bühnenstoffe, die Candybar und das zimmern von zwei Säulen verantwortlich.




Und hier noch Bilder der Candybar:






Und wie gefällt es euch?! Würd mich freuen mal eure Meinungen zu hören!
Oder aber mal ganz direkt gefragt: Würdet ihr uns für eure Hochzeit engagieren??

Habt einen schönen Tag!
Eure Lydia

Kommentare:

  1. MEI toll,,, habts des gmacht

    uiii da kann i ma ja glei ah paar IDEEN holen
    i heirat ja ah nächstes JAHR,,,,freu,,,freu

    hob no an feinen ABEN
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du liebe <3

      Ich danke dir! Das freut mich echt zu hören!

      Und noch viel mehr, dass wir dich inspirieren konnten!

      Alles gute für die weitere Vorbereitung zur eigenen Hochzeit wünsch ich dir :-*

      bis Bald liebe Birgit

      Löschen
  2. WOW! Du hast echt Talent. Und rot/bordeaux war "damals" vor 13 1/2 Jahren auch unsere Farbe... siehste, ALLES kommt wieder ;-)
    In Verbindung mit weiß sieht es einfach wahnsinnig elegant und schick aus. Endlich mal was ANDERES als das ewige Vintage, was momentan jeder macht (was ja auch sehr schön ist, aber mittlerweile fast langweilig ;-)).
    Sehr sehr toll gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh was für ein Kompliment, Danke! Ich geb es auch weiter (Sind ja zu Zweit gewesen ;))

      Ja die Farbe ist nicht jedermanns Sache. Für viele ist die typisch "russisch" aber ich muss sagen, so in der Kombi sieht das wirklich sehr elegant aus. Und du hast völlig recht, das Vintage Zeug ist immer und überall zu sehen, es tat gut mal was anderes zu machen, obwohl ich auch ehrlich sagen muss, ich liebe dieses "Pastel-Vintage" <3

      Löschen