Seiten

Montag, 27. Mai 2013

Babyparty - mal anders

Am Samstag hatten wir in einer kleinen geselligen Runde die Babyparty meiner Schwägerin gefeiert.
Da wir alle mittlerweile selber Kinder haben oder andere Umstände im Weg standen, führte es uns in ein Spanisches Restaurant - das Lieblings-Restaurant der werdenden zweifach Mami ;-)

Das Restaurant war wirklich toll,.. und soooooo LECKER! Yammi!
Wenn jemand mal im Raum Köln/Bonn ist kann ich das nur empfehlen....

Super liebes Personal und total offen, sie erlaubten sogar einwenig zu dekorieren. Ich hatte zwar bedenken, ob das evtl. stören könnte, aber die waren alle selbst sehr überrascht und jeder Kellner der daran vorbei lief staunte nicht schlecht und man sah auch die Blicke der anderen Gäste und hörte hier und da ein "oh..!"






Und so sah's dann auf dem Tisch aus :-) klein aber fein...




Auch wenn ich selber nicht die Schwangere war, so war dies doch ein toller Abend und es tat wirklich soooooo gut, spät noch unterwegs zu sein und gut zu Essen :-)

Ich wünsch euch eine schöne Woche meine Lieben
Lydia


Ps.:

- Blechdosen: wie schon hier verwendet und zu Blumenvasen umfunktioniert.
- Pompoms: aus Servietten selbst gemacht
- Tisch-Servietten: kleine selbst gestaltete Etikette mit Begriffen, die das Baby beschreiben. 
- Namensschilder: sollte auch noch jeder an seinem Platz bekommen und die gestaltete ich ebenfalls selber.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Dekoration! Vielleicht habt ihr inspiriert und es sehen zukünftig alle Tische im Restaurant so schön aus. ;)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. :o) DANKE!!! für deinen lieben Kommentar und liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll geworden, passt alles zusammen.
    Das war bestimmt auch Werbung für das Restaurant :)) LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Hey Lydia,

    danke für deinen super lieben Kommentar =) Noch fehlt meinem Zimmer die persönlich Note, aber sobald ich alles fertig eingericht habe, gibt es natürlich einen Room-Post ;) Bis in meine Heimatstadt fahre ich ca. 40 min mit dem ICE, mit dem Auto sind es gut 90 min. Mit meinem Freund habe ich leider nicht zusammengewohnt und aufgrund unserer Jobs in verschiedenen Städten wird eine gemeinsame Wohnung so schnell leider auch nicht umsetzbar sein.

    Joe ♥

    >> THE BIG MASH UP <<
    >> IN THE NICK OF TIME – a photo diary<<

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Impression!
    Die Blechdosen schauen super aus.

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wunderschön Dekoriert!
    Ich finde es wundervoll wieviel mühe Ihr euch gegeben hat, solche Freunde sind gold wert ♥ :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Lydia,

    schön und sooo süß! Die Dekoration ist dir wirklich gut gelungen! Und ja, so ein Abend mit Freundinnen hat schon was ;-)

    Hab ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  8. richttig süß und wundervolle deko (:
    Vlt hast du ja mal lust bei mir vorbei zu schauen und wer weiß vlt kann ich dich ja auch als neue leserin gewinnen,es würde mich riesig freuen.
    Liebst marlene von http://marlenehalcyon.blogspot.de/ (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlene, wollte gerade auf deinen Blog gehen, aber du hast ihn nicht frei geschaltet. Zu mindestens sagt mir das "Blogger"
      Danke aber für deinen lieben Kommentar.
      Lydia

      Löschen