Seiten

Sonntag, 9. Juni 2013

Patchwork Decke

Einen wunderschönen Sonntag meinen lieben Lesern :-)

Hattet Ihr auch die Tage so wundervolles Wetter?!
Einerseits doch ziemlich Gemein, wo die andere Hälfte Deutschlands mit dem Hochwasser kämpft... Ich wünsch allen nur das beste und viel Kraft & Mut das durch zu stehen... das ist ziemlich heftig!

Gestern waren wir auf einer Hochzeit und dort durfte ich meiner lieben Cousine ein lang ersehnten Wunsch "übergeben"... Ich nähte ihrer kleinen Tochter eine Patchwork-Decke aus ihren alten Klamotten. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Baby-Decke für meine Schwester?! *klick*

Als ich meiner Cousine von der Idee erzählte und auch erwähnte, dass ich so was für meinen kleinen Jona machen möchte, und zwar aus seinen Baby-Bodys, bat ich ihr an, eine Decke für Ihre Tochter zu nähen,.. das nächste mal überleg ich lieber zweimal bevor ich rede ;-)) es hat wirklich lange gedauert,... ich weiß gar nicht wie lange ich gebraucht habe,.. aber es war bestimmt ein halbes Jahr ;-)) nichts desto trotz hab ich es sehr gerne gemacht.

Naja irgendwann packte mich dann der Ehrgeiz und ich brachte das Projekt zu ende..
GESCHAFFT! Puhhhh....






Für die Rückseite nahm ich eine bedruckte Flies-Kuscheldecke.

Da die Decke aus Jersey Stoffen besteht, war es ziemlich schwer alle Quadrate Haar Genau an den Schnittpunkten zusammen zu nähen,.. Ich hörte schon mit Backpapier sollte man es einfacher haben, da der Stoff dann nicht so heftig mitzieht,.. Vielleicht hat jemand einen anderen guten Tipp?

Ich hoffe es gefällt der kleinen Maus dennoch :-) und vielleicht erkennt Sie ja das ein oder andere Stöffchen von einem Foto von sich, wo Sie eines der Oberteile anhatte?!

Und wie schon erwähnt möchte ich Jona auch eine Decke aus seinen alten Bodys nähen,.. ich hab schon fast alle, von den Größen 62-74 zerschnibbelt,.. aber es fehlen noch eins, zwei Bodys, weil er die auf fast jedem zweiten Foto anhat und ich möchte dass er dann sagen kann "schau mal hier hab ich das an und hier ist das mit den Sternen..." Aber das kann noch was dauern.... hihi :-) erstmal genug gepatchtworked ;-))

Einen schönen Start morgen in die neue Woche.
Die allerschönsten Grüße
Lydia

Kommentare:

  1. oh die sieht ja wundervoll aus!!! tolle arbeit!
    liebe grüße, sarah

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar.
    Die Idee mit der Decke aus Kleidung ist super, leider kann ich nicht nähen :(
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  3. Eine echt schöne Idee und die Decke ist superschön geworden! Wenn ich bloss mehr Zeit hätte...;-)
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen