Seiten

Dienstag, 24. April 2012

Babyshower

..erst einmal Herzlich Willkommen an alle neuen Leser. Ich freu mich total und könnte vor Freude an die Decke springen. Hätte nicht gedacht dass ich in so kurzer Zeit so viele Leser erhalte, geschweige denn dass es jemanden interessiert was ich so mache. Ich freu mich jedenfalls wie ein Schneekönig :-) und DANKE! denn ohne Leser macht der Blog ja nicht wirklich Sinn.

So und nun will ich euch verraten was die letzte kreative Woche  so auf sich hatte.

Achtung!! riesige Bilderflut...








meine schöne Schwester! 

Am Sonntag überraschten wir meine Schwester mit einer Babyparty oder auch "Baby shower Party" genannt. Wenn man Schwanger ist, vor allem mit dem ersten Kind organisiert man der schwangeren Lady eine Überraschungsparty. Auf solch einer Party dreht sich alles um die werdende Mami und das zukünftige Kind. Die Mami bekommt Geschenke, bzw. für das Baby und darf sich ein "letztes" mal ohne Kind mit ihren Freundinnen, Cousinen und  Geschwistern treffen und spaß haben. Nicht dass das Baby keinen Spaß macht, aber wenn der kleine Wurm erst einmal da ist, dauert es einwenig bis die Mama mal aus dem Haus darf/kann oder sogar möchte. Natürlich dient es auch dazu, sich einfach aus zu tauschen, was kleines zu Essen, zu quatschen und zu lachen. Paar Spielchen wurden auch noch gespielt. Ich fand es war eine gelungene Überraschung. Sie ahnte nichts von alledem – kam im Joggingsanzug :-) hihi – und sie sah glücklich aus.





Diese Decke habe ich mit Hilfe von Freundinnen und Cousinen für das Baby genäht. Jeder der wollte gab mir ein Tshirt oder Stück Stoff, welches ich zusammen setzte und zu einer Patchwork-Decke nähte. So hat sie eine Erinnerung an die Party und jeder Gast ist verewigt auf der Krabbeldecke.

Vielen Dank auch an alle die so fleißig mitgeholfen haben und an alle die da waren.
Liebe Grüße
Lydia

Kommentare:

  1. Liebe Lydia - ich bin BEGEISTERT!!!
    Die Party ist ja schon eine süße Idee - aber die Decke dazu ist so was von SÜß ...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schöööön! Das sind tolle Fotos und vorallem die vielen leckeren Sachen!!!
    So ne Party hätte ich auch gerne bekommen! ;)

    Zu deiner Frage:
    Mein Mann ist Grafik-Designer, also macht er so was in die Richtung schon beruflich. Er entwirft die am Computer, herstellen lassen wir die dann (leider) beim Stempel-Hersteller, das können wir (noch) nicht selbst ;)

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. WOW, das siehr alles sooooo herrlich schön aus...und es gab auch noch lecker sachen!!!! :-)
    JA deine Schwester ist wirklich sehr hübsch!!!
    Ihren Mann David ich glaube das er so heißt, kennen wir auch noch aus Bonn liebe grüße an die zwei..oder bald drei!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich nach einer wunderschönen Baby Shower aus - mit so viel Liebe zum Detail vorbereitet und die Patchworkdecke ist eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Haha, das wär auf jeden Fall auch was ;)))
    Nein, leider lassen wir die machen... :)

    Ja, wer weiß!? Wär auf jeden Fall cool, wobei es beim ersten Kind bestimmt irgendwie schöner ist!

    AntwortenLöschen