Seiten

Montag, 30. April 2012

Stoffmarkt Ausbeute

tadaaa! Darf ich vorstellen:


der untere Leinenstoff in Beige dient zur Aufhübschung meiner drei Stühle, (2 davon muss ich aber noch streichen, das kann was dauern),
der Baumwollstoff in "Schlamm-Taupe" oder wie man die Farbe auch nennen soll, wird zur Wohnzimmer Gardine vernäht,
der hellblaue Pünktchen Stoff kommt in Jonas Schlafzimmer, ebenfalls als Gardine,
der grün & gelb gepunktete und der dadrüber blau gestreifte Stoff kommt auch in Jonas Zimmer, an den Kleiderschrank... und der Rest sah mich so traurig an und wollte unbedingt mitgenommen werden ;-)

... der Markt ist jedes mal sooooowas von voll. Tausende von Stoff-hungrigen Menschen / Frauen, das gibt ein Gedränge und Geschupse, na! na! na! Echt nicht nett, liebe Näh-Freunde! ;) wir sind extra schon um 10 Uhr losgefahren (ein Weg von 15 Min.) obwohl es offiziell erst um 11 Uhr beginnt. 

Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit meiner Ausbeute, auch wenn ich noch viel mehr hätte holen können da meine Stoffwunschliste im Kopf noch Ellen lang war. Klein Jona wollte nach zwei Stunden nicht mehr in seinem Maxi-Cosi sitzen, also mussten wir von dannen ziehen...Aber ich will mich garnicht beschweren!

(die graue Spitzenbordüre ist vom Stoffmarkt, die blaue püntkchen & i love you Rolle hab ich letzte Woche im Buttlers und die Sternchen Rolle bei Rossmann geholt)





Hiermit sage ich Tschööö mit öö und einen schönen sonnigen Tag noch. 
Demnächst zeige ich euch das erste Projekt welches ich zu ende bringen werde - Kleiderschrank Jona -
Liebste Grüße
Lydia

Kommentare:

  1. i like the colours. Beautifull Pics.
    Many hugs
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. ui da haste aber schön abgestaubt :) *hach* soooo schöne stoffe und überhaupt :) hihi

    liebste grüße
    janina

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!! Das sind ja vielleicht schöne Stoffe! Die gefallen mir allesamt sehr gut. Sternchen und Pünktchen... dafon kann man nie genug haben ;-).

    Und ihr hattet nur 15min für den Anfahrtsweg!!!
    Na ihr seid ja vielleicht verwöhnt ;-). Wir fahren gute 90min! Aber es lohnt sich jedes mal. Meine Nachbarin und ich geniessen e,s jeweils ohne Kinder unterwegs zu sein und einfach mal quatschen zu können.

    Danke noch für deine lieben Kommentare. Hab mich sehr darüber gefreut.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen